Shop
Der bessere Bodenbelag für Terrasse
Komfortabel und frostfest

Terrassenplatten - Bodenbelag für den Neubau oder die Sanierung von Terrassen

Eine Terrasse erweitert den Wohnraum nach draußen. Sie ist ein Ort der Erholung und Geselligkeit, an dem man sich entspannen, feiern und das schöne Wetter genießen kann. Zudem erhöht sie den Wert des Hauses. Bei WARCO finden Sie attraktive Terrassenplatten und komplette System für den Neubau und die Sanierung einer Terrasse im Garten, Haus oder auf dem Flachdach.

  1. Die Vorteile im Überblick
  2. Für jeden Terrassentyp den richtigen Bodenaufbau
  3. Praktisch für jede Terrasse
  4. Die Wohlfühlterrasse mit Sicherheit
  5. Langlebig - pflegeleicht und wetterfest
  6. Beispiele für Terrassen: Galerie 1
  7. Beispiele für Terrassen: Galerie 2
  8. Die komplette Auswahl

sieht "TOP" aus

Dieses Konzept hat mich überzeugt • Für mich war entscheidend, dass ich den unansehnlichen Betonpflasterbelag (Terrasse) nicht aufnehmen und entsorgen musste. Die neu verlegte Fläche sieht "TOP" aus, der leidige Unkrautwuchs aus den Fugen ist damit endgültig vorbei. Also auch ein pflegeleichtes Produkt. Alles passgenau leicht zu verlegen, kleine Unebenheiten werden gut ausgeglichen.

Ulrich Klotz, 29. Mai 2017

Terrassenplatten von WARCO - Die Vorteile im Überblick

  • Terrassenplatten von WARCO werden direkt auf einen geeigneten Untergrund verlegt - ohne Verschrauben oder Verkleben.
  • ALLESDICHT dichtet (nicht nur) Flachdächer und Bodenplatten ab. ALLESDICHT wird aufgespachtelt und bildet nach dem Trocknen eine hochelastische und dauerhaft dichte Gummihaut.

  • Kunststoff-Wabengitter sind im Garten die ideale Tragschicht für Terrassenplatten von WARCO. Sie werden oft nur auf Splitt verlegt, sind versickerungsoffen und können bis zu 400 t/m² tragen.

  • Ein WARCO-Boden auf der Terrasse fühlt sich angenehm an und lädt zum Sitzen, Spielen und Barfußlaufen ein. Die Oberfläche ist rutschfest und bietet Fallschutz.

  • Der wasserdurchlässige Terrassenboden trocknet bei Niederschlag schnell ab. Er ist witterungs- und frostbeständig, isoliert gegen Kälte vom Boden und heizt sich in der Sonne nicht stark auf. Er ist wartungsfrei und pflegeleicht.

  • Die Auswahl aus über 30 Farbdesigns und zahlreichen Verlegemustern lässt keine Wünsche offen.

Für jeden Terrassentyp den richtigen Bodenaufbau

Terrasse angebaut am Haus
Oft ist direkt am Haus eine Betonplatte für die Terrasse gegossen. In der Regel können die WARCO-Platten direkt auf die Betonplatte oder - im Falle einer Sanierung - auf den vorhandenen Belag (Fliesen, Betonpflaster, Waschbeton) verlegt werden. Gleiches gilt für gesunde Terrassen aus WPC oder Holzdielen.
Terrasse im Garten
Bei einer neu angelegten Terrasse im Garten hat sich der Aufbau mit einer Tragschicht aus Kunststoff-Wabengittern und dem Terrassenboden aus WARCO-Platten als ideale Lösung bewährt. Im Falle einer Sanierung kann der WARCO-Boden meist auf dem bereits vorhandenen Terrassenbelag verlegt werden.
Terrasse auf einem Flachdach
Ist die Abdichtung des Flachdaches intakt, so können die WARCO Platten in der Regel direkt darauf verlegt werden. Bei weichmacherhaltigen Kunststoffbahnen empfiehlt sich eine Trennlage. Ist die Abdichtung sanierungsbedürftig, lohnt sich der Einsatz von ALLESDICHT, welches einfach aufgespachtelt wird.

Feedback

"Liebes Team, unser Boden ist verlegt und was soll ich sagen, ich bin rundum begeistert. Die Lieferung war super freundlich, auch wenn der ursprüngliche Termin nicht eingehalten werden konnte. Durch die Flexibilität des Materials haben wir unsere Unebenheiten gut ausgeglichen und mussten nicht zusätzlich mit Ausgleichsmasse arbeiten. Die Verlegung war dank Plan kein Problem. Den Härtetest in Sachen Reinigung hat er bereits bestanden und unsere Tochter liebt es, darauf herumzuturnen. Die Ausdünstungen halten sich in Grenzen und werden sicher noch verschwinden. Ein Lob auch an Ihre Internetseite, das passende Produkt war schnell gefunden. Der Preis ist mehr als angemessen. Mit Ausgleichsmasse, Fliesenkleber, Fliesen und einem deutlich höheren Arbeitsaufwand wären wir nicht billiger gekommen. Zusammenfassend sind wir mehr als zufrieden und konnten bereits im Verwandtenkreis großes Interesse wecken. Vielen Dank, auch für die netten Gespräche per Mail."

Familie Krenz, 2. Oktober 2023

Die Topseller von WARCO für die Terrasse

Praktisch für jede Terrasse

Im Vergleich zu vielen anderen Materialien, die als Boden für eine Terrasse in Frage kommen, haben die Terrassenplatten von WARCO einen entscheidenden Vorteil: Sie können oft ohne weitere Vorarbeiten auf jedem dauerhaft tragfähigen Untergrund verlegt werden.

Darüber hinaus verbinden sich diese Terrassenplatten direkt beim Verlegen zu einem lagestabilen Plattenteppich. Denn in die Kanten der Platten ist ein Reißverschluss-Verbindungssystem eingeformt, das in der Art der Schwalbenschwanzverbindung funktioniert. WARCO-Platten werden daher nicht mit dem Untergrund verschraubt oder verklebt. Sie liegen einfach auf dem Untergrund auf und können bei Bedarf wieder entfernt und an der gleichen oder einer anderen Stelle wieder verwendet werden.

Die Verlegung ist so einfach, dass die meisten Kunden die Platten selbst verlegen. Als Werkzeug wird lediglich eine Kreis- oder Stichsäge benötigt, mit der die Randplatten zugeschnitten oder die Durchlässe ausgeschnitten werden.

leicht zu verarbeiten

Ich habe damit 2 Terrassen mit je ca 30 m² verlegt. Mit zuschneiden und anpassen der Ecken habe ich pro Terrasse ca. 4 Std. gebraucht, gemütlich mit viel Pause :-). Mit ein wenig handwerklichem Geschick (man sollte mit Maßband und Stichsäge umgehen können) ist es wirklich sehr leicht zu verlegen. Leichte Unebenheiten gleichen die Platten super aus, je ebener der Untergrund, umso besser. Das Regenwasser läuft unter den Platten super ab, es bilden sich keine Pfützen auf den Platten. Ich bin total begeistert, die nächste Terrasse ist auch schon geplant.

Carsten Schmale, 10. Dezember 2017

Auf Kunststoff-Wabengitter legt man gut

Ein Element des WARCO Kunststoff-Wabengitter.

Verwenden Sie die günstigen Kunststoff-Wabengitter, um auf gewachsenem Boden ohne großen Aufwand eine dauerhaft stabile und versickerungsoffene Tragschicht für Terrassenplatten anzulegen.

ALLESDICHT macht zuverlässig dicht

Ein Eimer mit 25 kg WARCO AllesDicht im Farbton schwarz.

AllesDicht ist die ideale Abdichtung für  Dachterrassen oder Flachdächer. AllesDicht wird in dickflüssiger Form aufgebracht und bildet direkt beim Abtrocknen eine hochelastische, dichte Gummihaut.

Der Reißverschluss hält alles zusammen

Eine kleine, rechteckige Fläche mit Terrassenplatten HZ

Das beste aus 2 Welten: Bei der Terrassenplatte HZ bekommen Sie ein klassisch elegantes Fugenbild in edlen Farbdesigns und den dauerhaft formschlüssigen Plattenverbund durch die Reißverschluss-Verzahnung.

Die Wohlfühlterrasse mit dem Plus an Sicherheit

Mit dem Boden von WARCO lässt es sich auf der Terrasse sicher und entspannt ausruhen, spielen und feiern:

  • Der Boden vermittelt ein angenehmes Barfußgefühl wie auf Waldboden, ist aber trittfest. Gartenmöbel, Blumenkübel oder Stöckelschuhe hinterlassen keine Abdrücke - ein Grill kann aufgestellt werden.
  • Kinder bekommen beim Spielen keine kalten Füße, keinen kalten Hintern und verletzen sich nicht.
  • Die griffige Oberfläche ist rutschfest. Wichtig für Kinder und ältere Menschen: Falls jemand fällt - WARCO-Terrassenplatten bieten Fallschutz.
  • Die hervorragende Trittschalldämmung verhindert störende Geräusche von Gartenmöbeln, Bobbycars oder harten Absätzen auf der Terrasse.
  • Hunde, Katzen und andere Haustiere lieben es, auf diesem Terrassenbelag zu spielen und zu dösen.

Die mikroskopisch kleinen Lufteinschlüsse zwischen den Gummigranulatkörnern, die Luftpolster in der Drainage auf der Plattenunterseite und die hohe Wärmekapazität von Gummi sorgen dafür, dass WARCO-Terrassenplatten eine deutlich bessere Wärmedämmung bieten und die Sonnenwärme deutlich langsamer aufnehmen als beispielsweise ein Terrassenboden aus Keramik, Naturstein, WPC oder Beton.

Die Wärmekapazität, d.h. die Energiemenge, die benötigt wird, um die Temperatur von 1 kg Material um 1 °C zu erhöhen, beträgt für Gummi 1,6 kJ und für Marmor 0,8 kJ. Marmor erwärmt sich also doppelt so schnell wie Gummi. Interessant ist auch die Wärmeleitfähigkeit: Polystyrol ist mit einem λ-Wert von 0,03 ein hervorragender Dämmstoff, bei Gummi liegt der λ-Wert bei 0,16 und bei Marmor schon bei 2,8.

Langlebige Terrassenplatten - pflegeleicht und wetterfest

Die Terrassenfliesen von WARCO sind langlebig, wobei die Lebensdauer immer von den individuellen Bedingungen vor Ort abhängt. Es gibt Kunden, die ihre in den 2000er Jahren gekauften Terrassenplatten noch heute nutzen.

Von Natur aus ist ein WARCO-Boden wetterfest und frostbeständig. Nach einem Regen sickert der Niederschlag großflächig durch die wasserdurchlässigen Platten und die Terrasse trocknet schnell ab. Beim Durchsickern der Platten nimmt das Wasser feine Verschmutzungen mit und spült so den Terrassenboden ab - ein "Selbstreinigungseffekt".

Grober Schmutz wird mit Besen, Wasserschlauch, Hochdruckreiniger oder Staubsauger entfernt. Darüber hinaus ist ein WARCO-Boden absolut wartungsfrei. Er wird nicht imprägniert, geschliffen oder gestrichen.

Beispiele für Terrassen: Galerie 1

Erwartungen übertroffen

Auch wir wollten eine Lösung für unsere alte Terrasse (Waschbeton) 70 m²! Die Beschreibung und die Erfahrungsberichte haben uns sehr geholfen, obwohl es noch einige Bedenken gab. Nach der Bestellung wurde fast pünktlich geliefert. Das Verlegen war sehr einfach. Es ging viel schneller als erwartet. Beim Zuschneiden gab es einige Versuche, das richtige Werkzeug zu finden. Ganz klar und einfach ging es tatsächlich mit einer Stichsäge. Alle, die unser Vorhaben nach Abschluss gesehen haben, waren beeindruckt. Es ist ein sehr gutes und bequemes Laufen auf dem Belag. Ich kann nur sagen, es war die richtige Entscheidung!

Ingolf Lübke, 12. Juni 2018

Nutze die WARCO APPs und plane auf Maß

Teste in nur wenigen Schritten deinen gewünschten Bodenbelag vor Ort mit deinem Smartphone aus, oder nutze unseren Verlegeplaner.

  1. Wähle dein Wunschprodukt aus und starte die Vorschau
  2. Markiere die zu verlegende Fläche und wähle die passende Farbe aus
  3. Ermittle mit Hilfe des Verlegeplaners die Stückzahl der benötigten Bodenbeläge

Bodenbelag zum Verlegen aussuchen

AR App

Beispiele für Terrassen: Galerie 2

sehr empfehlenswert

Wir sind sehr froh, dass wir uns beim Bau unserer Terrasse für Terrassenplatten von WARCO entschieden haben. Sie sehen in der Fläche sehr gut aus, sind sehr maßhaltig, für jedermann leicht zu verlegen und erzeugen ein wunderbares Laufgefühl. Regenwasser versickert sehr schnell. Wir wurden sehr freundlich bedient und die Belieferung war perfekt. Danke!

Ottfried Rusch, 11. Juni 2019

Terrassenboden mit (fast) unsichtbarer Fuge

Terrassenplatten für Haus- und Gartenterrassen sowie Dachterrassen auf Flachdächern

Terrassenplatten für öffentliche und gewerbliche Terrassen

Terrassenbeläge für überdachte Terrassen und Freisitze

Terrassenbeläge für kleine Terrassen auf gebundener Tragschicht

Wandabschluss, Einbau, Montage und Abdichtung

In der Summe der Eigenschaften anderen Terrassenbelägen überlegen!

  • Wetterbeständig und frostsicher
  • Wasserdurchlässig und schnell trocknend
  • Rutschhemmend bei Trockenheit und Nässe
  • Dämmt Wärme, Kälte, Vibrationen, Schall
  • Pflegeleicht mit Selbstreinigungseffekt
  • Leicht zu verlegen bei Neubau und Sanierung

Terrassenbeläge von WARCO - die komplette Auswahl an Materialien, Farben und Formaten

Bei WARCO finden Sie genau den richtigen Boden für Ihre Terrasse. Denn so vielfältig wie die Terrassen sind auch die Formate, Oberflächen und technischen Spezifikationen der WARCO Terrassenbeläge.

Im Online-Shop ist jeder Terrassenbelag ausführlich beschrieben und bebildert. Eine Charakterisierung und die in Skalenwerten ausgedrückten physikalischen Eigenschaften ermöglichen einen einfachen Vergleich mit anderen Terrassenböden.

Als besonderer Service hilft Ihnen der Produktfinder bei der Auswahl des richtigen Terrassenbelags für Ihre Terrasse.

Muster anfordern 02 033 1280‬ Fragen?